Aufgebraucht! Tops und Flops im Dezember 2017

 

Hej ihr Lieben, schön das ihr hier seid!

Wieder ist ein Monat zu Ende gegangen und das bedeutet, dass auch viele Produkte leer geworden sind, die ich euch gerne zeigen möchte. Vielleicht stößt jemand von euch auf eine Inspiration oder entdeckt einen alten Favouriten wieder. Egal was euch bewegt, solche Beiträge zu verfolgen, ich mache es auch gerne und wünsche euch daher ganz viel Spaß beim Lesen! =)

Ganz abgesehen davon, dass auch ein Jahr wieder zu Ende gegangen ist, melde ich mich heute und dann am Sonntag nochmal, um mich von euch ins nächste Jahr zu verabschieden.

Natürlich sind wie immer alle Produkte von tierversuchsfreien Herstellern!

Inci – Legende: (Was Incis sind erfahrt ihr hier)
rot = Schädlich! Lieber meiden.
grün= Super! Mehr Vorteile als Nachteile.
blau = Palmöl
Lila = Mikroplastik
Orange = Duftstoffe (generell reizend, teilweise aber verträglich).
schwarz = Ok! Hat weder einen Vorteil, noch einen Nachteil.
Gelb = tierischen Ursprungs

dav

Alverde Naturkosmetik Nutri-Care Shampoo 1,95€ / 200ml / vegan

Dieses Shampoo wurde mir mehrfach von euch lieben Lesern empfohlen. Ich finde es auch tatsächlich gar nicht schlecht. Ich denke, für Köpfe, die weniger Haare haben als ich, ist es perfekt. Für mich allerdings ist es immer noch nicht so richtig das, was ich suche. Es hat die Haare nicht sehr weich gemacht, aber dafür wunderbar mit Feuchtigkeit versorgt. Auch die Inhaltsstoffe bieten uns hervorragende Voraussetzungen. Wenig Parfum, wenig Duftstoffe und viele wirklich pflegende Öle. Trotzdem wurde ich nicht so richtig warm mit diesem Produkt. Es hat zu viel Talg auf der Kopfhaut zurück  gelassen, wodurch dann die Kopfhaut verfrüht anfing zu jucken.

Nachkaufen? Nein.

Aqua, Sodium Coco-Sulfate, Lauryl Glucoside, Glycerin, Betaine, Sodium Lactate, Maris Sal, Aloe Barbadensis Leaf Juice, Argania Spinosa Kernel Oil, Prunus Amygdalus Dulcis Oil, Argania Spinosa Kernel Extract, Prunus Amygdalus Dulcis Seed Extract, Alcohol, Sodium Cocoyl Glutamate, Disodium Cocoyl Glutamate, Lysolecithin, Hydrolyzed Corn Protein, Hydrolyzed Wheat Protein, Hydrolyzed Soy Protein, Caramel, Sodium Phytate, Leuconostoc/Radish Root Ferment Filtrate, Parfum, Linalool, Limonene.

dav

Nonique Waschpeeling aus der „Energie“ Serie 3,95€ / 100ml / vegan

Ich wollte unbedingt wieder ein Peeling haben und da entdeckte ich dieses hier vo Nonique. Schön ist, dass die Peelingkörner kein Mikroplastik sind, sondern aus winzigen Bambuskörnern bestehen. Die Peelingwirkung war nicht besonders hoch, für emfpdinliche Haut mag das aber wunderbar sein. Die Haut fühlte sich hinterher nicht sehr berührt an. Faktisch habe ich von dem Peeling nichts gemerkt. Es hat sich angefühlt, wie ein völlig einfaches Waschgel. Auch hier sind die Inhaltsstoffe wieder wunderbar mild und eine gute Voraussetzung.

Nachkaufen? Nein, da ich ab jetzt eine Pflegeserie aus meinem Kosmetikstudio verwende.

Aqua, Glycerin, Coco-Glucoside, Xanthan Gum, Bambusa Arundinacea Stem Powder, Passiflora Incarnata Seed (Bio Maracuja) Oil, Citrus Grandis Fruit (Bio Grapefruit) Extract, Aloe Barbadensis Leaf Juice (Bio Aloe Vera) Powder, Helianthus Annuus Seed Oil, Glyceryl Oleate, Tocopherol, Citric Acid, Lecithin, Parfum, Citral, Eugenol, Geraniol, Linalool, Citronellol, Limonene, Lactic Acid, Sodium Benzoate, Potassium Sorbet.

dav

Nonique Feuchtigkeits Waschgel 3,95€ / 100ml / vegan

Über dieses Waschgel habe ich schon viel geschrieben und es immer und immer wieder in meinen Aufgebraucht Beiträgen gezeigt. Ich mag es sehr. Es reinigt mein Gesicht sanft und mild, hinterlässt ein angenehmes, fast unbehandeltes Gefühl und fördert keine Unreinheiten. Es hat tolle Inhaltsstoffe, reizt nicht (bis auf die 1 Million Duftstoffe), klebt nicht, ist vegan und kostengünstig bei dm zu erwerben. Ich würde es weiter benutzen, wenn ich jetzt nicht konsequent auf die Pflegeserie aus  meinem Kosmetikstudio umgestiegen wäre. =)

Nachkaufen? Nein, da Umstieg auf andere Pflegeserie.

Aqua, Coco-Glucoside, Glycerin, Xanthan Gum, Aloe Barbadensis Leaf Juice (Bio Aloe Vera) Powder, Olea Europaea Fruit (Bio Olivenöl) Oil, Persea Gratissima (Bio Avocadoöl) Oil, Tocopherol, Helianthus Annuus Seed Oil, Parfum, Citral, Eugenol, Cinnamal, Coumarin, Geraniol, Linalool, Citronellol, Limonene, Lactic Acid, Glyceryl Oleate, Sodium Benzoate, Potassium Sorbet.

dav

Rival de Loop Young Nagellackentferner 

Diesen Nagellackentferner scheint es nicht mehr zu geben, denn irgendwie finde ich ihn nicht wieder. Er enthält aber Alcohol Denat. daher werde ich ihn sowieso nicht nachkaufen. Ich möchte einen Nagellackentferner ohne Alkohole.

Falls ihn von euch doch jemand sichtet; funktioniert hat er! 😉 Nicht besonders toll, aber auch nicht besonders schlecht. Auch hartnäckige Farben wichen brav, auch wenn die Prozedur dann etwas länger andauerte.

Nachkaufen? Nein, da Alcohol Denat. enthalten.

dav

Biodroga MD Clear + 24h Pflege für unreine Mischhaut 29€ / 75ml / unklar ob vegan

Meine derzeitige Tagescreme, die ich immer wieder nachkaufe. Ich liebe sie sehr! Sie fettet meine Haut nicht. Sie zieht schnell ein, hinterlässt einen wunderbar dezenten, wohlig gepflegten Duft und macht meine Haut schön. Nicht besonders weich oder geschmeidig, aber sie fühlt sich „normal“ an. Sie wie sich Haut quasi ungecremt anfühlt. Schwer zu beschreiben. Sie enthält Salicylsäure, um Unreinheiten entgegen zu wirken.

Nachkaufen? Auf jedenfall!

Aqua (Water), C12-15 Alkyl Benzoate, Glycerin, Pentylene Glycol, Acacia Decurrens/Jojoba/Sunflower Seed Wax/Polyglyceryl- 3 Esters, Butylene Glycol Dicaprylate/ Dicaprate, Ammonium Acryloyldimethyltaurate/ Vp Copolymer, Alphaglucan Oligosaccharide, Caprylic/Capric Triglyceride, Hydrogenated Phosphatidylcholine, Magnolia Officinalis Bark Extract, Sodium Hyaluronate, Butyrospermum Parkii (Shea) Butter, Panthenol, Salicylic Acid, Squalane, Aloe Barbadensis Leaf Juice, Ceramide 3, Xanthan Gum, Arginine, Codium Tomentosum (Algae) Extract, Parfum (Fragrance), Butylphenyl Methylpropional, Hydroxyisohexyl 3-Cyclohexene Carboxaldehyde, Butylene Glycol.

dav

Alverde MED Pflegecreme Heilquellenwasser ca. 3€ / 50ml / vegan

Also es scheint fast, als wäre ich nicht mehr Up To Date. Diese Pflegecreme von Alverde scheint es auch nicht mehr zu geben! Gibts denn sowas?

Aber das macht mir auch nichts aus, denn toll fand ich diese Creme leider so gar nicht. Sie hat mir mein Gesicht gefettet und Pickel sprießen lassen, wie Pilze im Sommer.  Ätzend!!! Ich habe sie dann als Handcreme aufgebraucht, aber selbst da hat sie teilweise meine Hände zum brennen gebracht. Dabei steht ja sogar drauf für „gereizte Haut“. Das ich nicht lache. Von dieser Creme bin ich echt entäuscht.

Nachkaufen? Nein.

dav

Das wars ihr lieben. Ich wünsche euch noch einen schönen Abend oder Tag, je nachdem wann ihr das lest und melde mich dann am Sonntag nochmal, bevor dann auch schon 2018 vor der Tür steht =)

Weiß jemand ob es die Alverde Med Pflegecreme noch gibt?

Eure Vera

 

*
Werbung, da Markennennung. Ich wurde nicht dazu angehalten diese Rezensionen zu verfassen. Alle Produkte habe ich selbst gekauft, wenn nicht anders gekennzeichnet und alle Meinungen sind meine eigenen.
*

Advertisements

2 Gedanken zu “Aufgebraucht! Tops und Flops im Dezember 2017

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s