Nagellackentferner – tierversuchsfrei und vegan – im Vergleich

Hej ihr Lieben schön, dass ihr hier seid! 

Heute möchte ich über Nagellackentferner schreiben. Ich habe in den vergangenen Wochen und Monaten viele verschiedene ausprobiert und immer wieder tauchten sie in meinen Aufgebraucht-Beiträgen auf. Heute möchte ich für euch und für mich alle zusammen tragen und einen kleinen Rückblick gestalten. Denn irgendwie war ich mit keinem der Nagellackentferner so richtig zufrieden und ich will rückblickend noch mal mit euch reflektieren warum das so war. Nicht wundern, ich habe nicht mehr von allen Produkten eigenen Bilder gefunden. Daher sind auch einige aus dem Internet dabei.

Wir beginnen das ganze mal chronologisch:

nfd

Ebelin Nagellackentferner Acetonfrei 200ml / 0,95€ / vegan

Dies war mein allererster Nagellackentferner. Damit begann auch meine wachsende Leidenschaft zum Fingernägel lackieren. Er hat wunderbare Arbeit geleistet. Selbst den dunkelsten Nagellack und die meisten Schichten hat der Ebelin Nagellackentferner herunter bekommen. Leider habe ich über die Dauer der Benutzung festgestellt, dass er meine Nägel stark ausgetrocknet hat. So sehr, dass sich sogar die oberste Nagelschicht löste und es aussah als hätte ich meine Nägel abgerapselt… Also musste ein neuer her…

Ethyl Acetate | Alcohol Denat. | Aqua | Prunus Amygdalus Dulcis Oil | Parfum | Linalool | Limonene | Benzyl Alcohol | Butylphenyl Methylpropional.

 

 

4010355971173-816338_org

Nagellackentferner Professional Express acetonfrei, 75 ml / 1,95€ / vegan

Im Internet auf YouTube erfuhr ich von diesem Nagellackentferner. In dem Behälter ist ein Schwamm fest eingebaut, der mit Nagellackentferner getränkt ist. Man braucht nur seinen Finger reinstecken, ein paar Mal drehen und schon ist der Nagellack ab. So die Theorie. Und in Wahrheit funktioniert es auch so 😉 Es ist unglaublich und macht ganz viel Spaß! Leider ist auch dieser Nagellackentferner nicht sanfter zu meinen Nägeln gewesen. Auch hier litten meine Nägel unter Trockenheit und abgeraspelten Fasern.  Außerdem hatte ich das Problem, dass der Schwamm nach ziemlich kurzer Zeit kaputt gegangen ist, sodass auf meinen Nägeln beim Ablackieren ständig schwarze Stückchen hängen blieben. Das war nervig. 

Ethyl Acetate | Alcohol Denat. | Caprylic/Capric Triglyceride | Parfum | Aqua | Oryza Sativa Bran Oil | Glycerin.

 

 

P1010118

essence  quick & easy sponge nail polish remover 75ml / 2,95€ / vegan

Da ich das Prinzip mit dem Schwamm aber so super lustig und praktisch fand, weil es  wirklich Zeit und Ressourcen sparender war, holte ich mir den Nagellackentfernerschwamm von Essence, in der Hoffnung, dass dieser etwas sanfter zu meinen Nägeln sein würde. War leider nicht so. Auch dieser funktionierte ganz gut, mit einigen wenigen Umdrehungen war jeder Nagellack ab. Es dauerte hier aber länger, als bei dem von Ebelin. Trotzdem kamen auch hier meine Nägel wieder ziemlich mitgenommen aus dem Behälter heraus. Ich recherchierte und kam darauf, dass es an dem Alkohol liegen muss, der in den Nagellackentfernern enthalten ist. 

ETHYL ACETATE, ALCOHOL, AQUA (WATER), RICINUS COMMUNIS (CASTOR) SEED OIL, ARGANIA SPINOSA OIL, PANTHENOL, GLYCERIN, TOCOPHERYL ACETATE, NIACINAMIDE, CITRIC ACID, PARFUM (FRAGRANCE), HEXYL CINNAMAL, LIMONENE.

 

9008189174650-783248_org

Nagellackentferner Soft Nail Polish Remover, 150 ml / 1,75€ / nicht vegan

Nach einigen Vergleichen entdeckte ich dann diesen Nagellackentferner von P2. Ohne Alkohol und auch sonst mit vielen milden Inhaltsstoffen. Erst war ich super glücklich. Er machte einen wunderbaren Job, der Nagellack lies sich gut entfernen auch meine Nägel sahen hinterher nicht mehr so schrecklich aus. Leider las ich dann im Internet, dass die Marke P2 aufgekauft worden war und nicht mehr tierversuchsfrei ist. Fortan hatte sich das mit diesem Nagellackentferner also für mich erledigt. 😦 Ich war total traurig. Vegan ist der Entferner aber nicht, von daher hielt sich meine Traurigkeit dann in Grenzen.

ETHYL ACETATE, BUTYL ACETATE, PROPYLENE GLYCOL, RICINUS COMMUNIS SEED OIL, PARFUM, PASSIFLORA EDULIS SEED OIL, PASSIFLORA INCARNATA SEED OIL, HELIANTHUS ANNUUS SEED OIL, MEL EXTRACT, TOCOPHERYL ACETATE, GLYCERIN, AQUA, LYCIUM CHINENSE FRUIT EXTRACT, CI 26100, CI 47000, CI 60725.


 

WipeBoxLeftuse450

Fresh Therapies Natural Nail Polish Remover Wipes 10 Sachets / 12,99€ / vegan

Einmalig bestellte ich dann die veganbeautybox. Den Unboxing Beitrag dazu könnt ihr lesen, wenn ihr auf den Link klickt. Da waren diese Nagellackentferner Tücher von Fresh Therapies drin. Als ich die ausprobierte war ich hin und weg. Mit einer öligen Konsistenz entfernten sie meinen Nagellack langsam, aber beständig und sanft. Es war toll. Er stank nicht mal nach diesem typischen Nagellackentferner-Geruch. Es gibt diesen Nagellackentferner auch in flüssig. Einziger Manko: Super teuer! :/ Hier ist ein Link dazu.

Dimethyl Glutamate, Dimethyl Adipate, Dimethyl Succinate, Ethylhexyl Palmitate, Limonene, Citrus Aurantifolia Oil, Citral, Linalool.


 

dav

Isana Nagellackentfernerpads 30 St / 0,99€ / vegan

Angefixt von den Nagellackentferner Tüchern ging ich durch die Drogerie und hielt Ausschau nach einer günstigeren Alternative zu den Tüchern von fresh Therapies. Ich fand diese Pads von Isana bei Rossmann. Leider funktionieren die bei mir gar nicht. Wirklich überhaupt nicht. Ich kann rubbeln und reiben so viel ich will, es passiert NICHTS. Auf Instagram habe ich die Rückmeldung bekommen, dass diese Pads bei anderen Damen sehr wohl funktionieren. Bei mir aber leider nicht. Ich habe die fast unbenutzt verschenken müssen, weil die mir einfach nichts gebracht haben. Sehr schade.

Dimethyl Glutarate, Dimethyl Adipate, Dimethyl Succinate, Parfum, Limonene, Tocopheryl Acetate, Linalool, Citral.


 

dav

Rival de Loop Aroma Nail Polish Remover 125ml / ca. 2€ / vegan

Auf die schnelle rannte ich wieder in die Drogerie und holte mir den nächstbesten Nagellackentferner, da ich jetzt ja keinen mehr hatte. Ich schnappte mir diesen und fuhr wieder nach Hause. Dort stellte ich fest, dass hier wieder Alkohol enthalten ist, was ich ja eigentlich nicht mehr wollte…. Davon mal abgesehen, arbeitet der Entferner so la la. Es dauert lange, bis der Lack runter ist und trotzdem ist er einigermaßen sanft. Trotzdem gefiel mir das noch nicht genug.

Ethyl Acetate, Alcohol denat., Aqua, Ricinus Communis Oil, Argania Spinosa Oil, Glycerin, Isopropyl Alcohol, Benzophenone-2, Parfum, Linalool, CI 16035. 


 

dav

Natural Nail Polish Remover / 100 ml / 3,99 € / vegan

Also startete ich einen weiteren Versuch den passenden Nagellackentferner für mich zu finden. Ich kam auf den Gedanken, dass vielleicht echter Alkohol enthalten sein muss, damit drei Schichten Nagellack überhaupt gut entfernt werden können. Also kaufte ich bewusst diesen hier von Benecos, in dem nicht Alkohol denat. sondern richtiger Alkohol enthalten ist. Doch leider funktioniert auch dieser hier überhaupt nicht. Ich muss ständig Produkt nach nehmen und das Wattepad komplett in Flüssigkeit ertränken bevor der Lack sich herablässt und einige Millimeter weicht. Es dauert Stunden bis alles runter ist und er stinkt furchtbar. Den kann ich so auch nicht nutzen 😦

Ethyl Lactate, Alcohol, Glycerin, Aqua, Limonene, Citrus Aurantium Dulcis Peel Oil, Citrus Limon Peel Oil, Citral.


Fazit

Es ist furchtbar! Ich bin unglaublich gefrustet, genervt und habe absolut keine Lust mehr. Es kann doch nicht sein, dass man nur die Wahl hat zwischen „er funktioniert nicht, hat aber milde Inhaltsstoffe“ oder „er funktioniert und hat dafür aggressive Inhaltsstoffe“ 😦 Ich werde die letzten beiden noch versuchen aufzubrauchen und mir dann den teuren von Fresh Therapies kaufen. Koste es was wolle, so zusagen. Über den gibt es dann auch eine eigene Review. Und dann werden wir sehen, ob es nicht doch funktioniert, dass man milde Inhaltsstoffe hat, die auch den Lack herunter bekommen!

Hat einer von euch eine Empfehlung für mich für einen Nagellackentferner, der drei Schichten Lack entfernen kann und keinen Alkohol enthält?

Eure Vera

Advertisements

6 Gedanken zu “Nagellackentferner – tierversuchsfrei und vegan – im Vergleich

    1. Ich finde sowas immer unglaublich schade. Zum einen ist es schade, dass ein Produkt extra produziert wurde und gar nicht funktioniert und zum anderen ist es schade, weil man umsonst Geld ausgegeben hat.
      Aber so ist das manchmal. Umso schöner, wenn man sich gegenseitig vor solchen Reinfällen warnen kann.

      Liebe Grüße,
      Vera

      Gefällt 1 Person

  1. Solche Nagellackentfernerpads gibt es auch von ebelin, bei mir funktionieren die sehr gut (die von Isana allerdings auch bei mir) 🙂 Falls du noch Nerven hast was auszuprobieren… 😀

    Gefällt 1 Person

    1. Falls ich noch Nerven habe, das hast du gut zusammen gefasst 😉
      Aber durchaus. Ich bin immer offen für alles und teste mich gerne durch. Ich werde sie mir beim nächsten dm Besuch auf jedenfall mitnehmen. Besonders toll finde ich die zum Reisen. Das wäre herrlich wenn die von Ebelin funktionieren 🙂 Danke für den Tipp.

      Liebe Grüße,
      Vera

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s