Puder zerbrochen!! Ich teste eine Methode zum reparieren. Funktioniert das?

Hej ihr Lieben schön, dass ihr hier seid!

Gestern wollte ich mich mal wieder schminken und da dachte ich mir, ich hol mal mein Schminktäschchen aus meiner Handtasche, um das darin enthaltende Make-up zu verwenden, da es nicht so oft zum Einsatz kommt. Da öffne ich die Tasche und alles ist voller Make-up! Total schockiert, stelle ich fest, dass meine Puder-Foundation von L.O.V. kaputt gegangen war. Ich war sprachlos. Sowas ist bei mir noch nie vorgekommen. 

dav

Das Puder war jetzt nicht allzu teuer, aber angenommen das wäre ein richtig teures Puder von Urban Decay gewesen, dann wäre das schon ganz schön happig gewesen. 

Deswegen setzte ich mich direkt an den Pc und googelte eine Möglichkeit, wie man das Puder eventuell retten kann. Ich habe verschiedenste Leute gefunden, die das auf YouTube vorgemacht haben und sie hatten fast alle die gleiche Methode, daher dachte ich mir, ich probiere das mal aus!

Ob das geklappt hat und wie das Ergebnis hinterher aussah, das könnt ihr jetzt lesen:

  1. Puderreste zerbröseln

dav

Zuerst soll man das Puder oder den Lidschatten mit etwas Frischhaltefolie umwickeln, damit die Sauerei später nicht so groß ist. Denn der nächste Schritt ist, die übrig gebliebenen Puderstücke mit dem Griff eines Messers zu einem gleichmäßigen Pulver zu zerbröseln.

2. Das Puder mit Alkohol beträufeln

dav

Jetzt soll das Pulver mit Alkohol beträufelt werden, bis es feucht ist. Am besten eigne sich purer Alkohol, den man in der Apotheke kaufen könne. Die Dame aus dem YouTube Video hatte keinen Alkohol da und hat stattdessen Nagellackentferner benutzt. Spaßeshalber habe ich statt Alkohol auch Nagellackentferner benutzt.

3. Pressen, was das Zeug hält

dav

dav

Als letztes soll man sich jetzt ein 2€ Stück oder etwas ähnliches nehmen, es in ein Haushaltstuch einwickeln und anschließend das Puder pressen, so doll es geht. Solange, bis alles gleichmäßig wird. Mein Haushaltstuch hat ein Muster hinterlassen, daher habe ich dann noch verstärkt versucht ein Blumenmuster zu erreichen, deswegen auch die kleine Erhebung. Aber das wurde irgendwie nix ^^

Tja und dann soll man das nur noch trocknen lassen – und fertig! Dann sei es wieder benutzbar. 

dav

4. Fazit

Ganz ehrlich? Benutzt das Puder bitte hinterher nicht mehr, wenn ihr da Nagellackentferner rein getan habt!! Alkohol finde ich übrigens genauso schlecht. Ich richte mein ganzes Leben danach aus, Produkte OHNE Alkohol zu finden, da kippe ich doch nicht welchen absichtlich in mein Puder, nur damit es wieder fest wird… Alkohol und Nagellackentferner sind nicht dafür gemacht später im Gesicht zu sein. Das schädigt eure Haut. Das muss auch anders gehen! Hinzu kommt, dass es bei mir nicht wirklich funktioniert hat. Das Puder ist zwar wieder fest geworden, aber stinkt bestialisch nach dem Nagellackentferner und hat auch absolut keine pudrige Konsistenz mehr. Schade. Aber es war ja mein erster Versuch. Für den Fall der Fälle, wiederhole ich das bei dem nächsten Puder dann nochmal  – aber dann besser 😉

dav

Was sagt ihr zu dieser Methode?  Kennt ihr  bessere Wege?

Eure Vera

Advertisements

17 Gedanken zu “Puder zerbrochen!! Ich teste eine Methode zum reparieren. Funktioniert das?

  1. Hey, ich habe diese Methode vor 2 Tagen mit meinem Highlighter ausprobiert… Leider nimmt dieser nicht mehr seinen pudrigen Zustand an, hat sich das bei Dir nach ein paar Tagen geändert? Wäre echt schade wenn nicht, denn dann werde ich meinen Highlighter wohl nicht mehr benutzen können 😦

    Gefällt mir

    1. Hej,
      Schon mal cool, dass du die Methode auch ausprobiert hast! 🙂
      Der Zustand sah bei mir nicht pudrig aus, war er aber trotzdem. Ich konnte ganz normal mit einem Pinsel Produkt aufnehmen. Hast du schon ausprobiert ob der Highlighter Produkt abgibt?
      Aber so richtig toll hatte das bei mir ja auch nicht geklappt. Hast du das mit Alkohol oder mit etwas anderem gemacht?

      Liebe Grüße,
      Vera

      Gefällt mir

  2. Hallo 🙂
    Ich finde, es ist eigentlich eine super Methode bis auf die Sache mit dem Alkohol. Vor allem, wenn man dann auch noch trockene Haut hat, muss es schrecklich sein..
    Aber teile uns gerne mit, wenn du es nochmal probierst und wie es dann gelaufen ist!

    Liebst,
    Linni

    Gefällt 1 Person

    1. Danke für dein Kompliment =)
      Ja Mensch, dann muss ich es wirklich noch mal ausprobieren! Ich werde das nächste Mal nur Wasser verwenden und schauen was dann passiert. Im Grunde geht es ja nur darum den Zustand von pudrig in feucht zu verwandeln, damit die Masse trocknen kann und wieder Ganz ist.
      Ich werde auf jedenfall darüber berichten.

      Liebe Grüße,
      Vera

      Gefällt 1 Person

  3. Ich habe auch noch ein Benefit Puder welches mir zerbrochen ist und bin auch noch auf der Such nach einer Lösung. Ich glaube ich werde das auch bald mal testen aber nicht mit Nagellackentferner. Habe mal gehört dass es auch mit Victora’s Secret Bodysprays funktioniert soll…. ?
    Liebe Grüße,
    Sandra

    Gefällt 1 Person

    1. Hej Sandra,

      Ich werde es auch auf jedenfall noch mal ausprobieren, aber definitiv nicht mit Alkohol. Ich denke die Idee dahinter ist den Alkohol als Bindemittel zu nutzen. Dementsprechend müsste jeder andere Stoff mit dieser Eigenschaften ebenso gut nutzbar sein.
      Je länger ich darüber nachdenke, desto mehr lockt mich der Gedanke, dass man einfach Wasser nehmen könnte. Denn man zerbröselt das Puder, matscht es wieder zu einer Masse zusammen und lässt es trocknen.
      Das müsste doch auch mit Wasser funktionieren.

      Liebe Grüße,
      Vera

      Gefällt mir

  4. Ich habe mit dieser Methode vor einer Weile einen Highlighter wieder in Form gepresst und war zufrieden. Man darf natürlich nicht erwarten, dass man das Puder mit einem 2€-Stück wieder exakt in die ursprüngliche Form pressen kann, aber das Produkt ist auf jeden Fall wieder benutzbar. Der Alkohol verdampft übrigens, also kein Grund zur Sorge! 😉 Nagellackentferner würde ich da jetzt aber nicht unbedingt reinkippen.
    Liebe Grüße! xx

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s