Aufgebraucht! Tops und Flops im Februar

Hej ihr Lieben schön, dass ihr hier seid!

Wieder ist ein Monat zu Ende gegangen und das bedeutet, dass auch viele Produkte leer geworden sind, die ich euch gerne zeigen möchte. Vielleicht stößt jemand von euch auf eine Inspiration oder entdeckt einen alten Favoriten wieder. Egal was euch bewegt, solche Beiträge zu verfolgen, ich mache es auch gerne und wünsche euch daher ganz viel Spaß beim Lesen! =)

Inci – Legende: (Was Incis sind erfahrt ihr hier)

  • grün = Super! Mehr Vorteile als Nachteile.
  • rot = Schädlich! Lieber meiden.
  • blau = Palmöl
  • Lila = Mikroplastik
  • Orange = Duftstoffe (hier muss jeder selbst entscheiden, ob er die will/verträgt oder nicht).
  • schwarz = Ok! Hat weder einen Vorteil, noch einen Nachteil.

Dieses Mal sind es echt nur sehr wenige Produkte, die leer gegangen sind. Das freut mich irgendwie, denn dadurch habe ich das Gefühl genügsam und nicht verschwenderisch zu leben. Keine Ahnung, wie das kommt ^^

dav

dav

PERFECTitude Primer Serum von L.O.V.

15ml, 12,99€

unklar ob vegan

Als erstes ein Produkt aus der Make-up Sektion: Ich habe diesen Primer von L.O.V. leer gemacht und ich bin sehr froh darüber! Das PERFECTitude Primer Serum hat mir nicht geholfen, mein Make-up in irgendeiner Form besser oder länger haltbar zu machen. Außerdem hat er eine rosa Farbe und das tut meiner Haut, die zu Rötungen neigt schon mal alles andere als gut. Die Textur ist eigentlich gar nicht schlecht gewesen. Sehr cremig und er zieht schnell ein. Aber wie gesagt eine Wirkung konnte ich leider nicht beobachten.

Da ich auf die Inhaltsstoffe auch lieber verzichten möchte, kaufe ich diesen Primer nicht nach. 

AQUA (WATER), DIMETHICONE, ZINC OXIDE, ISODODECANE, BUTYLENE GLYCOL, LAURYL PEG-9 POLYDIMETHYLSILOXYETHYL DIMETHICONE, DIMETHICONE/VINYL DIMETHICONE CROSSPOLYMER, CAPRYLIC/CAPRIC TRIGLYCERIDE, ACHILLEA MILLEFOLIUM EXTRACT, HOYA LACUNOSA FLOWER EXTRACT, TOCOPHEROL, MICA, DIMETHICONE/PEG-10/15 CROSSPOLYMER, TRIETHOXYCAPRYLYLSILANE, SODIUM CHLORIDE, ACRYLATES/DIMETHICONE COPOLYMER, PENTYLENE GLYCOL, ETHYLHEXYLGLYCERIN, BHT, DIPROPYLENE GLYCOL, XANTHAN GUM, CYCLOPENTASILOXANE, ISOHEXADECANE, PPG-15 STEARYL ETHER, ETHYLHEXYL METHOXYCINNAMATE, BENZYL SALICYLATE, SODIUM CITRATE, PHENOXYETHANOL, PARFUM (FRAGRANCE), BUTYLPHENYL METHYLPROPIONAL, CI 77491 (IRON OXIDES), CI 77492 (IRON OXIDES), CI 77891 (TITANIUM DIOXIDE).

dav

Deo Pflegestick von CD

40ml, 2,25€

vegan

Dies ist ein Deostick, das bedeutet es ist kein flüssiges Deo, sondern eine feste Masse, die man sich unter die Arme geben kann. Ich mag diese Form von Deo viel lieber und besonders dieses riecht unwahrscheinlich gut! Es brennt nicht nach dem Rasieren,  es riecht gut, trocknet die Achseln nicht aus und schützt – nur leider nicht sehr lange. Das ist auch der einzige Grund warum ich es nicht nachkaufen würde. Nach bereits 3 oder 4 Stunden konnte ich deutlich meinen Eigengeruch wahrnehmen und das mochte ich leider überhaupt nicht!

Leider, leider werde ich diesen Deostick nicht nachkaufen. 

Propylene Glycol, Aqua, Sodium Stearate, PPG-5-Ceteth-20, Parfum, Nymphaea Alba Flower Extract, Phenoxyethanol, Ethylhexylglycerin, Benzyl Benzoate, Benzyl Salicylate, Citronellol, Coumarin, Eugenol, Geraniol, Hexyl Cinnamal, Butylphenyl Methylpropional, Linalool, Alpha-Isomethyl Ionone.

dav

Rose Water Mist von Mirins

6oml, 8,50€

vegan

Dieses Rosenwasser war in einer Vegan Beauty Basket. Zuerst habe ich mich sehr gefreut, denn ich wollte schon immer mal eines haben, da man Rosenwasser so viel Gutes nachsagt. Da es zu 100% aus destilliertem Rosenwasser besteht, kann man über die  Inhaltsstoffe auch nichts schlechtes sagen. Leider hat es meiner Haut irgendwie nicht gut getan. Manchmal hatte ich den Eindruck es trocknet mein Gesicht aus, dann dachte ich, das es meinen Unreinheiten entgegenwirkt und eine Zeit lang habe ich es als Primer ausprobiert, aber so richtig zufrieden war ich mit keiner Variante. Aber warum, das kann ich euch beim besten Willen auch nicht so richtig sagen.

Daher werde ich es nicht nachkaufen.

100% destilliertes Rosenwasser

dav

Deo Roll-On Basis Sensitiv von lavera

50ml, 3,95€

vegan

Nachdem der Deostick von CD nicht so gut gewirkt hatte, habe ich direkt ein neues geholt, da ich dachte, das war ja vielleicht nur Zufall. Doch leider „same game“ mit diesem Deo von lavera. Riecht neutral, trocknet nicht aus, fühlt sich gut und wirkt leider nur unzureichend! Ich bin total traurig. Es scheint so, als würde bei mir nur Deo mit Aluminiumsalzen wirklich wirken =( Und auf die möchte ich eigentlich gerne verzichten.

Daher werde ich es nicht nachkaufen.

Water (Aqua), Aloe Barbadensis Leaf Juice*, Zinc Oxide, Glyceryl Caprylate,Glycerin, Xanthan Gum, Simmondsia Chinensis (Jojoba) Seed Oil*,Hydrogenated Palm Glycerides, Zinc Ricinoleate, Calendula Officinalis FlowerExtract*, Hamamelis Virginiana (Witch Hazel) Water*, Hydrogenated Lecithin,Caprylic/Capric Triglyceride, Stearic Acid, Fragrance (Parfum)**, Limonene**,Linalool**, Geraniol**, Citral**, Citronellol**, Benzyl Benzoate**, Coumarin**,Farnesol***

dav

Family Shampoo Apfel Papaya von Alverde

300ml, 2,45€

vegan

Dieses Shampoo habe ich zuerst sehr gemocht, aber über die Dauer der Nutzung habe ich leider feststellen müssen, dass meinen Haaren das Maris Sal nicht gut tut. Die wurden dadurch rau, strohig  und trocken. Sehr schade! Und weil sie so trocken wurden, wurden sie auch schneller fettig. Das war echt doof. Das Shampoo ist zudem farblos und etwas klebrig. Außerdem mochte ich den Geruch leider nicht. Der Apfelgeruch ist sehr dominant, riecht aber nicht schön, sondern nach vergorenem Apfel. 

Kaufe ich nicht nach.

Aqua, Sodium Coco-Sulfate (teinsid mäßig irritierend), Lauryl Glucoside (traubenzucker), Glycerin (feuchtigkeitsbewahrend), Sodium Lactate (feuchtigkeitsbewahrend), Maris Sal (hautstraffend, heilungsfördernd), Betaine (feuchtigkeitsbewahrend), Actinida Chinensis Fruit Extract (Kiwi), Carica Papaya Fruit Extract (Melonenbaum), Pyrus Malus Fruit Extract (Apfel), Sodium Cocyl Glutamate (Emulgator), Disodium Cocyl Glutamate (Tensid), Arginine (glättend), Sodium Phytate (konservierend), Alcohol, Parfum, Limonene (Duftstoff).

Was habt ihr diesen Monat aufgebraucht und bei welchen Produkten ist es so gar nicht schade?

Eure Vera

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s