Shop Tipp: CremeKampagne – die wunderbare Manufaktur aus Berlin

Hej ihr Lieben, schön das ihr hier seid!

Ich möchte euch unbedingt diese liebevolle Manufaktur aus Berlin vorstellen! Sie nennen sich Cremekampagne und schreiben folgendes auf ihrer Homepage: „Handarbeit aus kalt gepressten Pflanzenölen aus kontrolliert-biologischem Anbau, o h n e PEGs, Paraffine, Mineralöle, Farbstoffe und synthetische Duftstoffe.“

Das Sortiment umfasst alles, was Frau braucht: Von Haarschampoo, zu Creme, über Lippenstift ist alles dabei. Ich bin durch eine Bloggerin auf diese Firma aufmerksam geworden und möchte sie euch einmal vorstellen, falls sie auch etwas für euch ist und ihr sie noch nicht kennt. Das schöne ist, alle Produkte sind nicht nur tierversuchsfrei, sondern auch (bis auf drei Ausnahmen) komplett vegan.

Ich habe allerdings auch schon Schattenseiten kennen gelernt, daher seid gespannt, was ich berichten kann!

Inci – Legende: (Was Incis sind erfahrt ihr hier)

  • grün = Super! Mehr Vorteile als Nachteile.
  • rot = Schädlich! Lieber meiden.
  • blau = Palmöl
  • Lila = Mikroplastik
  • Orange = Duftstoffe (hier muss jeder selbst entscheiden, ob er die will/verträgt oder nicht).
  • schwarz = Ok! Hat weder einen Vorteil, noch einen Nachteil.

 

Die ersten beiden Produkte, die ich mir bestellt hatte, waren das Aloe Vera Gel und das Hyaluronfluid. Da ich dort das aller erste Mal bestellt hatte, gab es gleich ein Willkommensgeschenk in Form eines Lippenbalsams dazu.

img_20160907_153211

Hyaluronfluid – pur: 11,90€ | 30ml | vegan

Das Hyaluronfluid ist gelb, hat eine leicht dickliche Konsistenz und zieht herrlich schnell ein! Es ist wirklich wunderbar! Es riecht nach nichts und versorgt meine Haut mit Feuchtigkeit. Zeitweise stand ich diesem Fluid etwas skeptisch gegenüber, denn teilweise hatte ich den Eindruck, dass es meine Haut eher austrocknet als befeuchtet, aber dann gab es wiederum auch Tage, an denen ich eben das Gegenteil dachte. Auf jedenfalls finde ich sowohl die Inhaltsstoffe, wie auch die Handhabung einfach klasse! Ich finde es leicht teuer für seine 30 ml, aber es funktioniert sehr gut und das doch die Hauptsache. =)

Inhaltsstoffe:
Aqua, Simmondsia Chinensis Seed Oil, Prunus Armeniaca Kernel Oil, Lecithin, Lysolecithin, Glycerin, Sodium Hyaluronate, Sodium Levulinate, Sodium Anisate, Glyceryl Caprylate, Lactic Acid, Beta Glucan, Pectin, Hippophae Rhamnoides Fruit Oil.

Aloe Vera Gel – pur: 9,90€ | 30ml | vegan

Das Aloe Vera Gel hatte ich mir bestellt, weil ich endlich Niacinamide in meiner Hautpflegeroutine haben wollte. Soweit so gut. Das „Gel“ ist in Wirklichkeit aber kein Gel. Es ist komplett durchsichtig und fast so flüssig wie Wasser. Ich habe mich beim ersten Mal benutzen echt erschrocken ^^ Aber nach drei bis vier Anwendungen hat man dann raus, wie viel man braucht. Auch dieses Produkt zieht wunderbar schnell ein und hinterlässt ein nicht fettiges, aber gepflegtes Gefühl. Ich habe es nicht so lange benutzt, als das ich schon eine Veränderung hätte bemerken können. Der Grund dafür war schlicht der, dass ich rasch keine Lust mehr auf so viele Cremeprodukte hatte. Daher habe ich mich umentschieden und möchte mein Gesichtswasser gegen eines austauschen, in dem Niacinamide enthalten sind. So spare ich mir eine Schicht cremen. Daher kann ich nicht viel sagen, nur eben das ich sehr gut damit klar kam. Nachdem die Flasche leer war, hatte ich auch hier und da ein paar trockene Stellen bekommen, aber das ist normal, denn Niacinamde sind erstmal ein Reiz, wenn auch positiv, an den sich die Haut gewöhnen muss. Daher sind das ganz typische „Nebenwirkungen“.

Inhaltsstoffe:
Aqua, Nicacinamide, Aloe Barbadensis Leaf Powder, Glycerin, Sodium Levulinate, Sodium Anisate, Xanthan Gum, Beta Glucan, Pectin, Glyceryl Caprylate, Lactic Acid.

Lipbalm – pur: 3,90€ | 5g | vegan

Den Lipbalm bekam ich wie gesagt kostenlos und geschenkt dazu. Total süß =) Leider mag ich ihn nicht besonders gern. Er ist mir zu fettig. Vieeeel zu fettig. Glibberiges Fett, das kein bisschen einzieht. Es riecht nach nichts und hat im Stift eine leicht gelbliche Farbe. Auf den Lippen sieht man davon natürlich nichts mehr. Wenn ich mir vorstelle, dass ich an einem Tag raus in den Schneesturm muss und weiß, dass meine Lippen stundenlang Schnee und Wind ausgesetzt sein werden, dann mag diese Fettigkeit vielleicht sogar noch Sinn haben, aber bei unseren milden, deutschen Temperaturen passt das leider gar nicht zu mir. Schade!

Inhaltsstoffe:
Simmondsia Chinensis Seed Oil, Ricinus Communis Seed Oil, Rhus Verniciflua Cera, Euphorbia Cerifera Wax, Copernicia Cerifera Wax, Theobroma Cacao Seed Butter, Persea Gratissima Oil, Persea Gratissima Oil Unsaponifiables, [+/- CI 77019, CI 77891, CI 77510, CI 77491, CI 77492].

Nachdem ich vom Hyaluronfluid und dem Aloe Vera Gel also total begeistert war, brach der Winter ein und ich brauchte eine etwas reichhaltigere Creme für mein Gesicht. Ich entschied mich für „Creme 2“ … Die war dann aber leider nicht so passend für meine Haut. 

img_20161008_173146
Creme Zwei – pur: 11,90€ | 30ml | |nicht vegan (enthält Bienenwachs)

Sie kommt in einer sehr dicken und spürbar reichhaltigen Konsistenz. Sie ist weiß und legt sich wie eine Schutzschicht das Gesicht. So weit so gut. Sie zieht ein wenig ein, hinterlässt aber genug Creme um meine trockene Haut zu schützen, dass fand ich eigentlich schon mal gar nicht zu schlecht. Sie riecht leider nicht so gut. Ich kann gar nicht beschreiben wonach, aber ich mag es nicht riechen. Und dann kam nach bereits zwei Tagen die Ernüchterung: Sie hatte die Haut um meine Augen schuppig gemacht! Anstatt zu pflegen und Feuchtigkeit zu spenden hatte sie meine Augenpartie komplett ausgetrocknet. So sehr, dass sie schuppte, juckte und rot anlief. So etwas hatte ich zuvor noch nie erlebt! Ich sah aus! Das könnt ihr euch nicht vorstellen! Es sah so schlimm, dass ich nicht mal ein Foto davon machen mochte. Ich legte sie also sofort zur Seite und nutze sie seitdem nur noch als Hand und Fußcreme. Ihr werdet es nicht glauben, aber nach dreimaliger Benutzung entdeckte ich auch an Händen und Füßen plötzlich Stellen, die begannen sich abzulösen! Ich bin mehr als geschockt! Sorry Creme Kampagne, aber diese Creme bestelle ich bestimmt kein zweites Mal. =( Unten seht ihr ein Foto von meiner Hand. 

thumb_img_20161111_093656_1024

Inhaltsstoffe:
Aqua, Simmondsia Chinensis Seed Oil, Oenothera Biennis Oil, Macadamia Ternifolia Seed Oil, Butyrospermum Parkii Butter, Adeps Lanae Anhydricus, Methyl Glucose Sesquistearate, Phenoxyethanol, Lysolecithin, Lactic Acid, Ethylhexylglycerin.

Anschließend entdeckte ich bei Creme Kampagne das Aloe Vera Tonic mit einer ganzen Menge Niacinamiden … davon war ich sofort begeistert und habe mir auch das noch bestellt.

 

Aloe-Vera Tonic: 8,90€ | 100ml | vegan

Dieses Gesichtswasser ist wie alle Wasser farb- und geruchlos. Es ist super flüssig und lässt sich mit einem Wattepad gut verteilen. Tja was kann man noch über ein Gesichtswasser sagen? Es trocknet schnell und hinterlässt ein angenehmes Hautgefühl. Ich hab es erst seit Kurzem in Verwendung, daher kann ich noch nichts über die Wirkung sagen, aber ich vertrage es bis jetzt schon mal sehr gut und es funktioniert auch sehr gut – anders als „Creme 2“ 😉

thumb_img_20161111_093907_1024

Inhaltsstoffe:
Aqua, Niacinamide, Glycerin, Aloe Barbadensis Leaf Powder, Sodium Levulinate, Sodium Anisate, Lactic Acid.

Wie sieht das bei euch aus? Kennt ihr Creme Kampagne schon und welche Erfahrungen habt ihr mit dieser Manufaktur gemacht?

Wenn ihr es bis hierhin geschafft habt, dann bedanke ich mich ganz herzlich für’s Lesen und sage Tschüß und bis zum nächsten Mal – mit euch!

Eure Vera

Advertisements

Ein Gedanke zu “Shop Tipp: CremeKampagne – die wunderbare Manufaktur aus Berlin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s