Liebster Awards Nominierung

Hej ihr Lieben, schön das ihr hier seid!

Heute gibt es einen für mich ganz neuartigen Beitrag! Und zwar wurde ich von der lieben Wenonah für die Liebster Awards nominiert! Vielen Dank dafür! Ich habe vorher noch nie was davon gehört, aber ich freue mich sehr, dass ich mitmachen darf und du an mich gedacht hast! 🙂

Vielleicht ist das ja auch ganz interessant für euch Leser, denn alle nominierten müssen Fragen beantworten, die derjenige stellt, der einen nominiert hat. Klingt doch ganz interessant, oder? So erfahrt ihr ein bisschen was über mich und ich noch mehr über euch, die ich nominiert habe. =)

Der Leitfaden für die Nominierten:
  1. Danke der Person, die dich für den Liebster Award nominiert hat und verlinke den Blog in deinem Artikel.
  2. Beantworte die 10 Fragen, die dir der Blogger, der dich nominiert hat, stellt.(entweder in einem eigenen Artikel oder hier in den Kommentaren)
  3. Nominiere 1 bis 11 weitere Blogger für den Liebster Award.
  4. Stelle eine neue Liste mit 10 Fragen für deine nominierten Blogger zusammen.
  5. Schreibe diese Regeln in deinen Liebster-Award-Blog-Artikel.
  6. Informiere deine nominierten Blogger über den Blog-Artikel.

 

liebsteraward

Los geht’s:

1. Warum hast du mit deinem Blog begonnen?

Weil ich gerade eine  Schminkumstellung, von nicht tierversuchsfreier Kosmetik hin zu jenen Herstellern  vollführe, die es sind und ihre Kosmetik nicht an Tieren testen. Gleichzeitig lege ich viel Wert auf Inhaltsstoffe und verbringe Stunden damit, verschiedene Produkte auf ihre Inhaltsstoffe zu untersuchen und diese in gut und schlecht aufzuschlüsseln. In meinem Umfeld habe ich wenig Menschen, die sich dafür ebenso interessieren wie ich und mit denen ich mich austauschen kann. Damit dies aber der Fall ist und meine viele Recherche nicht nur ganz allein für mich ist, habe ich mir diesen Blog überlegt. So kann ich mit anderen in Kontakt treten und gleichzeitig meine Ergebnisse mit allen teilen, die ebenso an (tierversuchsfreier) Kosmetik mit guten Inhaltsstoffen interessiert sind wie ich.

2. Könntest du dir vorstellen, neben deinem Blog auch andere Sachen zu schreiben, wie z.B. ein Buch?

Vorstellen könnte ich mir das tatsächlich! Aber umsetzen werde ich es glaube ich nie. Ein Freund von mir hat ein Buch geschrieben und es aktuell an viele Verlage gesendet. Ich habe mitbekommen, wie unglaublich viel Arbeit und Zeit da drin steckt, ich glaube ich hätte gar nicht die nötige Muße,  und das Drchhaltevermögen, um das Buch jemals zu beenden. Aber der Gedanke ein Buch veröffentlicht zu haben, sei es auch in dem Fall, dass ich es selbst verlegen musste, das hätte schon was! Darauf wäre ich mein ganzes Leben lang stolz.

3. Wie viele Stunden am Tag kümmerst du dich um deinen Blog?

Ich kümmere mich nicht jeden Tag, aber wenn ich mich an meinen Blog setze, dann locker mindestens 3 Stunden.

4. Wie viele Stunden am Tag verbringst du damit, andere Blogs zu lesen?

Auch das mache ich nicht täglich, aber wenn, dann ungefähr eine ganze Stunde, abends bevor ich zu Bett gehe.

5. Was sagst du zur Politik?

Ich habe keine große politische Meinung oder Einstellung, daher kann ich hierzu nicht viel sagen. Mein Statement: Ich mag die Grünen und finde, dass Angela Merkel ihren Job gut macht.

6. Wie würdest du den Welthunger bekämpfen?

Sehr weitläufiges Thema und schwer zu beantworten, weil es weit mehr als nur eine Baustelle bezüglich dieses Themas gibt. Man müsste das Gleichgewicht zwischen Arm und reich irgendwie besser verteilen. Man müsste auch dafür sorgen, dass die Waren im eigenen Land nicht teurer sind als die ausländischen. Dadurch würden die Bauern mehr unterstützt werden.

7. Deine Lieblingssendung / -serie / dein Lieblingsfilm?

Mein Lieblingsfilm ist „Die Eiskönigin – völlig unverfroren“ von Walt Disney =)

8. Dein Lieblingszitat?

Mein Lieblingszitat ist: „Jeder ist seines Glückes Schmied“. Aber mein eigentliches Lieblingszitat ist der Name eines Liedes von Monty Python: „Always Look On The Bright Side Of Life“. Dieses Lied lief im Radio während ich geboren wurde und ist seither mein Lebensmotto.

9. Gibt es einen bestimmten Autor, den du sehr schätzt, und warum?

Das ist jetzt wahrscheinlich voll Main Stream, aber für mich gibt es keinen Autor, der ein hervoragenderes Werk geschaffen hat als J. K. Rolling mit der Harry Potter Reihe. Es ist unglaublich was diese Frau auf die Beine gestellt hat. Ich könnte Stunden lang darüber einen Vortrag halten, mit welcher Perfektion es ihr gelungen ist, die winzigsten Details, die in allen Büchern verstreut sind, im Siebten und letzten Buch zu einem großen Bild zusammenzufügen. Es ist für mich ein Meisterwerk und die höchste Kunst des Schreibens.

10. Welche 3 Dinge würdest du auf eine einsame Insel mitnehmen, und wen?

Ich würde natürlich meinen Freund mitnehmen, ohne ihn könnte ich nicht mehr leben. Dann würde ich noch folgende drei Dinge mitnehmen: Meine Bettdecke, eine Gitarre und ein Zopfgummi.

 

Meine Nominierungen:

 

Meine Fragen an euch:
  1. Seit wann gibt es deinen Blog?
  2. Warum hast du deinen Blog ins Leben gerufen?
  3. An wen richtet sich dein Blog?
  4. Was steckt hinter dem Namen deines Blogs?
  5. Was sind deine Hobbies?
  6. Was gefällt dir so am Schreiben?
  7. Wer ist dein Vorbild, egal auf welchem Gebiet?
  8. Wer ist dein Lieblingsautor?
  9. Zu welcher Tageszeit schreibst und liest du am liebsten?
  10. Hast du einen Lieblingsort?


Wenn ihr es bis hierhin geschafft habt, dann bedanke ich mich ganz herzlich für’s Lesen und sage Tschüß und bis zum nächsten Mal – mit euch!

Eure Vera

Advertisements

2 Gedanken zu “Liebster Awards Nominierung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s