Makeup Mittwoch #6 – essence cosmetics: keept it perfect! make-up fixing spray

Hej ihr Lieben, schön das ihr hier seid!

Oh mein Gott, ich bin so happy! Seit nunmehr über einem halben Jahr oder länger durchforste ich sämtliche Drogerie Läden, die es hier in meiner Umgebung so gibt. Jedesmal in der Hoffnung, dieses fixing spray von esssence endlich zu entdecken, von dem alle Welt schon so lange redet. Aber nie! Nirgends! Irgendwann war ich mir dann sicher, dass die Budni- und Dm Filiale bei mir um die Ecke, dieses Spray gar nicht in ihrem Sortiment hat. Einmal war ich sogar in einer großen Müller Filiale – aber auch dort: nichts! Es war nichts zu machen! Selbst bestellen ging nicht. War überall ausverkauft. Aber jetzt! Endlich! Ein purer Zufall brachte mich in meine Budni Filiale …. und dort stand es dann plötzlich und völlig unerwartet im Regal! Ich war wegen etwas ganz anderem dort gewesen, aber ein Blick über die Essence Theke genügte und schon hielt ich es feiernd und triumphierend in der Hand! Alles kommt, halt nur eben zu seiner Zeit. =) Daher kann ich euch dieses Spray nun auch endlich vorstellen, auch wenn es sicher längst alle kennen. Aber meine Meinung kennt ihr dazu noch nicht, also hier ist sie! Frisch getippt, offen und absolut ehrlich – so wie immer. Wie viel Spaß beim Lesen!

Inci – Legende: (Was Incis sind erfahrt ihr hier)

  • grün = Super! Mehr Vorteile als Nachteile.
  • rot = Schädlich! Lieber meiden.
  • blau = Achtung Palmöl! (Warum das schlecht ist, lest ihr hier).
  • Orange = Duftstoffe! (hier muss jeder selbst entscheiden, ob er die will/verträgt oder nicht).
  • schwarz = Ok! Hat weder einen Vorteil, noch einen Nachteil.

 

Die Fakten:

Essence keep it perfect! make-up fixing spray: 2,99€ | 50ml | unklar ob vegan

 

dav

Verpackung

Das Spray kommt in einer kleinen 50ml großen Plastikflasche daher. Sie ist wirklich nicht groß. Auch wenn klar ist, dass 50ml enthalten sind, ich finde trotzdem das die Flasche besonders klein wirkt. Wahrscheinlich liegt es daran, dass sie durchsichtig ist. Der Deckel sitzt fest, fällt auch beim Transport nicht ab. Die Flüssigkeit selbst ist farblos und auch geruchlos. Das ist für mich immer ein ganz besonders großer Pluspunkt, da ich sehr geruchsempfindlich bin.

Handhabung

Eigentlich unnötig dieser Punkt, da man doch eigentlich nichts falsch machen kann … oder? Also ich hab da so eine sehr beängstigende Erfahrung mit dem Fixing Spray von P2 gemacht, seitdem ist mir auch die Handhabung besonders wichtig. Zu dem Spray von P2 gibt es auch eine Mini Review in dem Beitrag über die Tops und Flops vom Juni, in dem ich berichte, dass der Sprühnebel wirklich furchtbar war. Wer das gerne lesen möchte, ist dazu hier herzlich eingeladen! 

Zurück zu dem Spray von Essence. In diesem Fall ist der Sprühnebel wirklich angenehm. Könnte für meinen Geschmack ruhig noch feiner sein, aber das ist für das Preis Leistungsverhältnis auf jedenfall schon mal große klasse und eindeutig nutzbar! =) Ich benötige auch nur drei oder vielleicht vier Pumpstöße aus einer Armlänge-Entfernung und alles ist gut eingesprüht.

Wirkung

Ahhh sehr interessanter Punkt. Hier hört man wieder die verschiedensten Meinungen. Die meisten schwärmen aber von diesem Produkt und loben es wirklich hoch. Ich weiß auch nicht, vielleicht sind meine Haut und ich einfach seltsam, aber bei mir wirken die hoch gelobten Produkte oft anders. Folgendes konnte  ich in diesem Fall beobachten: Ich habe es an mehreren Tagen getestet, jeweils zwei Tage mit dem schlechtesten Puder, das ich besitze und an zwei Tagen mit einem meiner liebsten Puder. Jeweils ein Tag mit und ein Tag ohne das Fiying Spray. Ich sags mal direkt heraus: große Unterschiede konnte ich nicht feststellen. Dem schlechten Puder hat es sehr geholfen besser auszusehen. Mein Gesicht sah weniger schlimm pudrig aus und ich könnte meinen, das Puder ist weniger stark in die Lachfalten gerutscht als sonst. Dem besseren Puder hat es geholfen über einen längeren Zeitpunkt keine Stückchen abzusetzen (das macht es manchmal). Insgesamt würde ich aber sagen, dass es die Haltbarkeit des gesamten Makeups mit beiden Pudern nicht verlängert hat. Jedenfalls nicht bei mir. Es hat die Puder sich aber ein wenig besser mit der  Foundation verbinden lassen. Das hat mir gut gefallen. Beide Testläufe habe ich ohne Primer gemacht, weil ich gerade keinen da hatte.

dav

Die Inhaltsstoffe

  • Aqua, Propylene Glycol, PVP, Ethylhexylglycerin, Sodium Hyaluronate, Phenoxyethanol

Die Inhaltsstoffe sind Top! Hier kann man absolut nichts sagen. Überschaubar und mild formuliert. Kein Alkohol, kein Parfum, keine aggressiven Stoffe. Wer hierzu noch genauer informiert werden möchte, der kann sich gerne den Blogpost von der lieben Shenja vom Blog „Incipedia“ durchlesen. Dort vergleicht sie das Spray sogar noch mit dem Fix+ von M.A.C. Total super Beitrag! Hier verlinkt.

Fazit

Ich mag das Fixing Spray sehr gerne! Auch wenn es mein Makeup insgesamt nicht länger Haltbar macht, habe ich das Gefühl, dass es mein Makeup eben komplett macht. Außerdem verbindet es das Puder mit der Foundation etwas besser und ich habe einfach ein besseres Gefühl. Es trocknet meine Haut nicht aus, hat keine bedenklichen Inhaltsstoffe und ist günstig. Also kein Grund es nicht zu benutzen! So einfach kann eine Entscheidung manchmal sein 😉

Jetzt seid ihr gefragt! Wer von euch hat Spray auch und vor allem wie findet IHR es!?

Wenn ihr es bis hierhin geschafft habt, dann bedanke ich mich ganz herzlich für’s Lesen und sage Tschüß und bis zum nächsten Mal – mit euch!

Advertisements

3 Gedanken zu “Makeup Mittwoch #6 – essence cosmetics: keept it perfect! make-up fixing spray

  1. Just desire to say your article is as asoistnhing. The clarity on your submit is simply excellent and i can think you are an expert on this subject. Fine together with your permission allow me to clutch your RSS feed to keep up to date with approaching post. Thanks one million and please keep up the gratifying work.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s