Tops und Flops im JULI 2016! Was darf auf die grüne Liste?

Hej ihr Lieben, schön das ihr mit dabei seid!

Auch diesen Monat sind wieder einige Dinge leer gegangen, oder meinem Leben beigetreten, die ich euch hier vorstellen möchte. Zu jedem Produkt gibt es wie immer eine kleine Review. Viel Spaß beim stöbern!

Like every month, there are some products, which have gone empty. These ones i would like to present you with a very short review. Have fun reading!

Inci – Legende: (Was Incis sind erfahrt ihr hier)

  • grün = Super! Mehr Vorteil als Nachteil.
  • rot = Eher schädlich! Lieber meiden.
  • blau = Achtung Palmöl! (Warum das schlecht ist, lest ihr hier).
  • Orange = Duftstoffe (muss jeder selbst entscheiden, ob er die will/verträgt oder nicht).
  • schwarz = neutral. Hat weder einen Vorteil, noch einen Nachteil.

 

Rituals „Zensation“ The Ritual of Sakura Shower Foam: 7,90€ | 200ml | unklar ob vegan

hdr

Der Schaum ist wahnsinnig schön auf meiner Haut. Weich und zart. Es macht Spaß ihn anzuwenden und zu zuschauen wie sich das Gel in einen seidig zarten Schaum verwandelt. IMG_3101 !Und nach der heißen Dusche habe ich nicht mal das Gefühl von gespannter trockener Haut. Eigentlich alles perfekt. Wären da nicht die Inhaltsstoffe und der Preis. Da ist enorm viel Parfum drin und zusätzlich auch noch 9 verschiedene Duftstoffe, das habe ich selten so gesehen. Und man riecht sie auch. Ganz klar. Aber das Duschgel riecht gut! Keine Frage. Wer also einen starken Geruch liebt, wird hiermit sicher glücklich. Auch nach der Dusche hält sich der Geruch auf meiner Haut. Für mich ist das natürlich nichts. Ich möchte weder Parfum noch Duftstoffe in meinen Produkten. Obwohl ich bei Duschgel durchaus eine Ausnahme machen würde. Aber nicht bei diesem. Dafür sind neben den Duftstoffen zu viele andere schädliche Stoffe und auch noch Palmöl enthalten. Der Schaum ist auch nicht sehr ergiebig. Nach höchstens 10 Anwendungen ist er leer. Für mich definitiv zu wenig, für zu viel Geld! Und natürlich kein Kandidat für die grüne Liste!

Die Incis:
AQUA/WATER,
SODIUM LAURETH SULFATE, ISOPENTANE (stark hautirritierendes Tensid), COCAMIDOPROPYL BETAINE, SORBITOL, ISOPROPYL PALMITATE, PARFUM/FRAGRANCE, PEG-120 METHYL GLUCOSE DIOLEATE (hautirritierender Emulgator), ISOBUTANE (hochentflammbar, wirkt schäumend), GUAR HYDROXYPROPYLTRIMONIUM CHLORIDE, SODIUM BENZOATE, CITRIC ACID, PEG-40 HYDROGENATED CASTOR OIL (hautirrietierender Emulgator), ORYZA SATIVA (RICE) EXTRACT, GLYCERIN, PRUNUS CERASUS (BITTER CHERRY) EXTRACT (Sauerkirsche), BUTYLENE GLYCOL, ALPHA-ISOMETHYL IONONE, BENZYL ALCOHOL, BENZYL SALICYLATE, BUTYLPHENYL METHYLPROPIONAL, CINNAMYL ALCOHOL, CITRONELLOL, COUMARIN , GERANIOL, HEXYL CINNAMAL, LINALOOL .

Realy nice foam, which leaves a soft feeling on my skin. It doesn’t dry my skin after shower and it’s plenty of fun to watch the gel turning into foam. But the ingredients are that horrible, that I can’t recommend it!

 


 

Rival de Loop Clean&Care milder Reinigungsschaum: 1,99€ | 150ml | vegan

nfd

Ein ganz hervorragendes Produkt! =) Ich bin sehr glücklich über diese Entdeckung! Der Schaum kommt aus einem Pumpspender heraus. Ich benötige 2 Pumpstöße für mein ganzes Gesicht. Gerne nehme ich auch mal 3. Z.B. um mein Makeup besser herunter zu waschen. Das schafft dieser Schaum nämlich auch mit Bravour! Naja nicht mit Bravour, man sollte schon mit Gesichtswasser nachreinigen, aber er bekommt es immerhin runter! 😉 Er ist sehr zart, irgendwie weich und weiß. Da man gute 2 oder sogar 3 Pumpstöße braucht, geht er recht schnell leer. Nicht auffällig schneller als andere Produkte, aber man kann da schon zuschauen.nfd Bei einem Preis von 2€ stört mich das jetzt aber überhaupt nicht. Das Parfum steht an letzter Stelle der Inci Liste, das bedeutet, es ist so unbedeutend wenig enthalten, dass wir keine Bedenken haben brauchen. Man riecht das Parfum auch nicht, der Schaum reizt meine Augen nicht, lässt sie nicht tränen, trocknet meine Haut nicht aus … alles super! Ab auf die grüne Liste!

Die Incis:
Aqua, Sorbitol (feuchthaltend), Caprylyl/Capryl Glucoside (mildes Tensid), Betaine (mildes Tensid, irritationsmildernd in Verbindung mit anderen Tensiden), Sodium Coco-Sulfate (mäßig irritierendes Tensid), Cucumis Sativus Fruit Extract (Gurke, Antioxidans), Ginkgo Biloba Leaf Extract (Ginkgo, Antioxidans), Glyceryl Oleate (geschmeidig machend), Glycerin (feuchtigkeitsspendend), Coco Glucoside (mildes Tensid), Citric Acid (puffernd), Sodium Benzoate, Potassium Sorbate (Konservierungsstoffe), Parfum (reizend).

This is a great cleansing foam! I am pretty happy about exploring it. Nothing more to say 😉 Very good ingredients, it doesn’t dry my skin, it removes all makeup and it’s cheap. I can recommend it!


Treaclemoon „the raspberry kiss“ liebesgeflüster Körpermilch: 3,95€ | 350ml | vegan

nfd

Mit dieser Bodylotion stehe ich total auf Kriegsfuß. Eigentlich eine tolle Marke, weil sie vegan ist und auch viel Wert aufs Design legt. Auf jedem Duschgel oder Bodylotion ist z.B. immer eine kleine Geschichte. Das ist so super süß! Außerdem mag ich Pumpsender sehr, auch wenn man letztlich gar nicht das komplette Produkt aufbrauchen kann. Es ist so viel hygienischer. Die Lotion ist tatsächlich rosa, wenn sie herauskommt und sehr cremig. Verteilen lässt sie sich auch gut. Aber leider komme ich mit ihr nicht klar. Der Geruch ist super heftig, sehr dominant und sehr künstlich. Ich mag nicht, wenn etwas, das auf- und letztlich in meinem Körper wirken soll, so stark nach Parfum duftet. Bei Duschgelen kann ich das noch akzeptieren, weil man die ja wieder runter wäscht, aber bei einer Bodylotion? Nein Danke.nfd Schaut man sich die Inhaltsstoffe an, wurde ich auch hier enttäuscht: Extrem viel Parfum und toxische, sowie krebserregende Inhaltsstoffe. Die stehen zwar an letzter Stelle der Liste, was bedeutet, dass unbedenklich wenig enthalten ist, aber trotzdem. Das gefällt mir nicht. Auf meiner Haut zieht sie dann noch nicht mal schnell ein, sondern bleibt zurück, als hätte ich eine Schicht Plastik aufgetragen. Alles in allem, wandert dieses Produkt leider nur noch in den Müll.

Die Incis:
Aqua (Water), Vitis vinifera (Grape) seed oil, Cetearyl alcohol, Glycerin, Butyrospermum parkii (Shea butter), Phenoxyethanol, Caprylic/capric triglyceride, Parfum (reizend), Sodium polyacrylate, Sodium stearoyl glutamate, Xanthan gum, Benzoic acid, Tocopherol, Dehydroacetic acid, Citric acid, Linalool (Duftstoff), CI 17200 (krebserregend, umweltrelevant, allergisierend, toxisch), CI 42090 (kann fotoallergische Reaktionen hervorrufen, färbt Haare).

This is a bodylotion from a very famous company. It  extremly smells like rasberrys! I don’t like it. On my skin it feels like some pudding and it doesn’t soak fast into my skin and it leavesa very bad feeling. Like I have plastic on my skin. Togehter with bad ingredients and palmoil, unfortunately it  mays meet my bin.


Sebamed -unreine Haut- Pflegegel: 6,49€ | 50ml | nicht vegan

Dieses Pflegegel habe ich durch Incipedia entdeckt. Sie hat es in einem ihrer youTube Videos vorgestellt und ich hab es gleich ausprobiert! Und auch ich bin begeistert! =) Ganz tolle Formulierung, es riecht nach gar nichts und spendet meiner Haut wunderbar Feuchtigkeit. Vor allem die Hyaluronsäure hat es mir angetan. Anti-Aging! Sehr gelungen! Die Konsistenz ist gelig und durchsichtig. Dadurch klebt es ein ganz bisschen, aber unter einer Tages- oder Nachtcreme bemerkt man das dann nicht mehr. Es lässt sich gut verteilen und zieht rasend schnell ein. Noch beim Verteilen merkt man, wie sie einzieht. Klasse! Keine Ahnung warum da für fettige und unreine Haut drauf steht. Diese Inhaltsstoffe tun auf jedenfall jedem Hauttypen gut! Unbedingt auf die grüne Liste!

nfd

Die Incis:
Aqua, Aloe barbadensis leaf juice, Propylene Glycol, Glycerin, Sorbitol, Panthenol, Sodium Hyaluronate, Allantoin, Sodium Carbomer, Citric Acid, Sodium Hydroxide (aggressiv), Phenoxyethanol.

 

I am completely in love with this gel! It smells like nothing, there are many great ingerdients like Hyaluronic Acid and it soaks very fast into my skin. It’s a little bit sticky at first, but underneath a night- or daycream I don’t notice that anymore. I can recommend it!

 


Sebamed Creme mit 2% Vitamin E: 5,25€ | 75ml | nicht vegan (neue Rezeptur)

nfd

Auf diese Creme von Sebamed habe ich auch viel Hoffnungen gelegt. Zwar im Tiegel, aber ich dachte das stört mich nicht. Sie ist weiß und sehr cremig. Sie lässt sich gut verteilen und zieht auch recht rasch ein. Für den Sommer merke ich aber, dass sie mir zu reichhaltig ist. Der Kritikpunkt ist aber eigentlich ein ganz anderer: Mit der Zeit habe ich gemerkt, dass ich den Geruch nicht aushalten kann. Beduftet ist sie eigentlich gar nicht mal so stark (Parfum und Benzyl Alkohol stehen mit an letzter stelle), aber ich mag es nicht haben! Ich habe jedesmal das Gefühl, ich könnte mir genauso gut reines Parfum auf meine Haut auftragen. Sehr unangenehm. Mit der Zeit habe ich auch festgestellt, dass die Verpackung als Tiegel einfach nicht meins ist. Erstens bekomme ich es gar nicht aufgeschraubt, wenn noch Reste vom Serum oder einer anderen Creme an meinen Händen sind. Ich musste also jedesmal vorher Hände waschen. Total nervig. Zweitens sammeln sich rasch Flusen darin. Super unhygienisch. Das mich das doch so sehr stört, wusste ich erst gar nicht.  Jetzt schon. Dann kommt in meinem Fall sogar noch hinzu, dass sich die Schrift mit der Zeit abgelöst hat! davJedesmal, wenn ich den Tiegel also aufgeschraubt hatte, hatte ich Krümel von der Schrift an meinen Händen. Also wieder Hände waschen. Das ging mir irgendwann so sehr auf die Nerven, dass ich den kompletten Rest der Schrift mit Nagellackentferner abgerieben habe.nfd

Mords Arbeit, aber dadurch wenigstens wieder nur einmal Hände waschen…. Als letztes natürlich wieder die Frage um die Inhaltsstoffe. Eigentlich echt gar nicht schlecht, wenn man die Duftstoffe mal ausklammert. Leider habe ich recherchiert das Glyceryl Stearate Citrate aus Palmöl hergestellt werden. Bei den anderen beiden könnte es sein. Das ist unklar. Sehr schade! Dadurch werde ich die Creme natürlich nicht mehr verwenden. Nach dem ganzen Debakel um die Schrift, ist das für mich aber auch unabhängig davon längst abgehakt ^^

Die Incis:
A
qua | Caprylic/Capric Triglyceride | Glycerin | Tocopherol Acetate (Vitamin E) | Glyceryl Stearate Citrate | Cetearyl Alcohol | Biosaccharide Gum-1 | Citric Acid | Sodium Hydroxide (aggressiv) | Sodium Carbomer | Parfum (reizend) | Benzyl Alcohol (Duftstoffe) | Phenoxyethanol.

I’m very sad about this cream! At first I thougt it’s wonderful, but using it in time, I realized that I can’t  stand the smell! It’s not disgusting, but it’s too much. Whenever I put this cream onto my face, I get the feeling putting just perfume on it! I can’t describe the smell, but its not mine. Furthermore it’s very rich. Better for winter than for summer. Unfortunately it contains palmoil! Bye bye!

 


Das wars ihr Lieben, ich hoffe alles ist gesagt. Bei Fragen, lasst mir gerne einen Kommentar da. Ich beantworte alles gerne! =)

Dann bedanke ich mich ganz herzlich für’s Lesen und sage Tschüß und bis zum nächsten Mal – mit euch!

Thanks for reading, have a nice day and see you the next time!

Advertisements

2 Gedanken zu “Tops und Flops im JULI 2016! Was darf auf die grüne Liste?

  1. Das Sebamed Pflegegel gehört seit Kurzem auch zu meinen Lieblingen, da es sich so unfassbar zart auf der Haut anfüllt und mir noch einmal einen richtigen Feuchtigkeitsboost gibt. Sebamed war so nett und hat mir u.a. ein Pröbchen davon geschickt und ich bin sofort losgerannt um mir die Full-Size zu kaufen.
    Bin schwer verliebt 😀
    Liebe Grüße
    Leela

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s