Tops und Flops JUNI 2016! – Was darf auf die grüne Liste?

Follow my blog with Bloglovin

Hej ihr Lieben, schön das ihr mit dabei seid!
Diesen Monat und wahrscheinlich noch viele weitere, gehen immer mal wieder Produkte leer, die ich mir gekauft habe. Nicht immer sind alle Produkte, die tierversuchsfrei sind mit guten Inhaltsstoffen versehen. Und nicht immer erweisen sich die Inhaltsstoffe auf den zweiten Blick als so toll, wie ich mir das beim schnellen Drüberschauen im Laden erhofft hatte. Manchmal entdecke ich neue Produkte, die ich nicht erst leer machen muss, um zu merken wie genial sie sind! Daher habe ich mir überlegt, monatlich einen Mix aus beidem zu machen. Ich sammel alles was leer ist, füge aber auch ein paar Tops und Flops hinzu und stelle euch beides dann jeden Monat vor. Vielleicht ist ja etwas spannendes oder Neues für euch dabei! =)

Schreibt mir gerne in die Kommentare was ihr von den Produkten haltet! Habt ihr Erfahrungen mit einem von ihnen?

Inci – Legende:

  • grün = Super!
  • rot = eher schlecht! Lieber meiden.
  • blau = Achtung Palmöl! (Warum das schlecht ist, lest ihr hier)
  • Orange = Duftstoffe
  • schwarz = neutral. Hat weder einen Vorteil, noch einen Nachteil

 

Balea Aqua Feuchtigkeits Serum: 2,95€ / 30ml / vegan

hdr

Die Incis:
AQUA, GLYCERIN, NEOPENTYL GLYCOL DIHEPTANOATE, XYLITYLGLUCOSIDE, PANTHENOL, TOCOPHERYL ACETATE, HYDROXYETHYL ACRYLATE/SODIUM ACRYLOYLDIMETHYLTAURATE COPOLYMER, SODIUM HYALURONATE, ANHYDROXYLITOL, XYLITOL, PANTOLACTONE, CITRIC ACID, ETHYLHEXYLGLYCERIN, PHENOXYETHANOL, PARFUM

Das Balea Feuchtigkeits Serum aus der Aqua Serie kommt in einem milchig durchsichtigen Kunststoff Behälter mit Pumpspender. Es hat eine ebenso milchig, cremige Konsistenz und lässt sich sehr gut auf dem Gesicht auftragen. Ein einziger Pumpstoß reicht für das ganze Gesicht, dementsprechend ist es unglaublich ergiebig. Schaut man sich die Inhaltsstoffe an, kann man auch hier nicht meckern. Das  Parfum steht an aller letzte Stelle, somit ist verhältnismäßig unbedeutend wenig enthalten. Beim Auftrag riecht das Serum nach absolut gar nichts. Das gefällt mir sehr! Mir persönlich bringt das Serum nicht unbedingt viel. Es verhilft meiner Haut nur wirklich ein ganz kleines bisschen zu mehr Feuchtigkeit, aber das ist natürlich Hautabhänig. Panthenol, Vitamin E und Hyaluronsäure sind absolut spitzen Inhaltsstoffe und somit ist dieses Serum ganz klar ein Top-Produkt und darf auf die grüne Liste!


 Balea MEN Rasierschaum, Sensitive: 0,85€ / 300ml / vegan

IMG_3124

Die Incis:
AQUA, PALMITIC ACID, TRIETHANOLAMINE (toxisch), SORBITOL, BUTANE (hochentflammbar), PROPYLENE GLYCOL, GLYCERIN, STEARIC ACID, PROPANE (hochentflammbar), ISOBUTANE (hochentflammbar), CETETH-20 (hautreizend), ALOE BARBADENSIS LEAF EXTRACT, ALLANTOIN, POLYQUATERNIUM-7 (hautirritierend), PARFUM (reizend), SODIUM LAURETH SULFATE (hautirritierend), SODUIM BENZOATE.

Dieser Rasierschaum kommt mit 300ml für 0,85€ natürlich auf ein unschlagbares Preisangebot und allein deswegen hatte ich es mir damals gekauft. Der Schaum kommt als typischer weißer Schaum heraus und lässt sich gut verteilen. Stabil ist die Konsistenz nicht, der geringste Spritzer Wasser lässt den Schaum sich verflüchtigen. Ich dachte, es steht ja „Sensitiv“ drauf, da kann man nichts falsch machen. Tja Pustekuchen. Es ist Palmöl drin und wie ihr seht, fast alles in Rot markiert. Es sind sowohl giftige als auch hautirritierende Inhaltsstoffe enthalten und das geht als „sensitiver“ Rasierschaum natürlich überhaupt nicht. Die Haut ist schlimm genug vom Rasiervorgang selbst irritiert, da braucht dann nicht auch noch der Schaum reizend auf sie einwirken. Dieses Produkt ist daher natürlich ein Flop und darf auch nicht auf die grüne Liste.


Sebamed Creme mattierend:  6,95€ / 50ml / nicht vegan

hdr

Die Incis:
Aqua | Aloe Barbadensis Leaf Juice (Aloe Vera: spendet Feuchtigkeit) | C12-15 Alkyl Benzoate (glättet Haut, macht sie geschmeidig) | Diethylhexyl Carbonate (glättet Haut, macht sie geschmeidig) | Sodium Polyacrylate | Panthenol (entzündungshemmend, beruhigend) | Niacinamide (regt zur Zellerneuerung an) | Faex Extract (aktivierend) | Aesculus Hippocastanum Seed Extract (Rosskastanie: entzündungshemmend)| Ammonium Glycyrrhizate (hält die Haut in einem guten Zustand) | Sodium Hyaluronate (Hyaluronsäure: Feuchtigkeitsbewahrend) | Zinc Gluconate (hält die Haut in einem guten Zustand) | Caffeine (durchblutungsfördernd) | Biotin (regt Zellerneuerung an) | Allantoin (fördert Zellaufbau) | Sodium Citrate (stabilisert Ph-Wert) | Propylene Glycol (feuchtigkeitsbewahrend)| Parfum | Phenoxyethanol |Sodium Benzoate (hemmt die Entwicklung von Mikroorganismen).

Die Sebamed Creme kommt in einer lichtundurchlässigen Plastikverpackung, die auf dem Kopf steht. Daher kann man selbst den aller letzten Rest Creme aus ihr heraus quetschen. Sie hat eine cremige, weiße Konsistenz und lässt sich gut verteilen. Sie zieht unglaublich schnell ein und fettet nicht nach. Die Haut bleibt trocken und gut gepflegt. Für meine Mischhaut ist die Creme leider nicht reichhaltig genug gewesen, sie wirkte bei mir leider austrocknend. Mein Bruder hingegen kommt hervorragend mit ihr klar. Sie ist sein neuster Favorit geworden. Schauen wir uns die Inhaltsstoffe an, ist sie auch sogleich mein neuer Favorit! 😉 Ich habe noch nie eine Creme, für so einen günstigen Preis gesehen, die so viele GUTE Inhaltsstoffe enthält! Seht es euch an. Das auf der Verpackung „unreine Haut“ steht, braucht euch nicht zu stören. Egal ob ihr unreine Haut habt oder nicht, es kommt immer nur auf die Inhaltsstoffe an und die sind in diesem Fall so genial, dass die Creme natürlich auf die grüne Liste darf!


Balea Hornhaut Reduzier Creme: 1,95€ / 50ml / vegan

hdr

Die Incis:
AQUA | ETHYLHEXYL STEARATE | UREA | CAPRYLIC/CAPRIC TRIGLYCERIDE | CETEARYL ISONONANOATE | GLYCERIN | DIISOSTEAROYL POLYGLYCERYL-3 DIMER DILINOLEATE | HYDROGENATED CASTOR OIL | MAGNESIUM SULFATE | SALICYLIC ACID | ZINC SULFATE | PHENOXYETHANOL | BENZYL ALCOHOL | ALLANTOIN | TRIACETIN | POTASSIUM SORBATE | CITRUS LIMON PEEL OIL | CITRUS AURANTIUM DULCIS (PEEL) OIL | PARFUM (reizend) | CITRIC ACID | SODIUM HYDROXIDE (aggressiv) | TOCOPHEROL | LIMONENE | HEXYL CINNAMAL | LINALOOL | CITRAL.

Hier war ich mir lange unschlüssig, was ich von der Balea Hornhaut Reduzier Creme halten soll. Sie kommt in einer Kunststoffverpackung, die auf dem Kopf steht. Die Konsistenz würde ich als ganz leicht orange stichig und sehr dicklich beschreiben. Sie zieht nicht sehr schnell ein. Dafür ist Wirkung umso schöner. Sie macht sehr weiche, gepflegte Füße. Außerdem riecht sie für meine Nase sehr angenehm. Erfrischend irgendwie. Da es aber sein könnte, dass CAPRYLIC/CAPRIC TRIGLYCERIDE aus Palmöl hergestellt werden, habe ich entschieden, diese Creme nicht nachzukaufen. Ein letzter Hinweis: Auf der Verpackung steht, dass man sich nach Benutzung der Creme die Hände waschen soll…das finde ich persönlich sehr verdächtig. Leider kein Kandidat für die grüne Liste.

Dafür habe ich zum Thema Fußpflege aber eine  Alternative für euch: 

Alverde 5 in 1 Fusscreme Bio-Limette, Bio-Echinacea: 2,45€ / 75ml / vegan

dav

Die Incis:
Aqua, Helianthus Annuus Seed Oil, Butyrospermum Parkii Butter, Glyceryl Stearate, Glyceryl Rosinate, Cetearyl Alcohol, Glycerin, Cocos Nucifera Oil, Sodium Caproyl/Lauroyl Lactylate, Simmondsia Chinensis Seed Oil, Citrus Aurantifolia Peel Oil, Olea Europaea Oil Unsaponifiables, Salix Alba Bark Extract, Salvia Officinalis Oil, Aloe Barbadensis Leaf Juice, Echinacea Purpurea Root Extract, Sodium Stearoyl Glutamate, Xanthan Gum, Silica, Alcohol, Tocopherol, Triethyl Citrate, Parfum, Benzyl Alcohol, Sodium Benzoate, p-Anisic Acid, Potassium Sorbate, Citric Acid, Sodium Hydroxide (aggresiv), Citral, Limonene, Linalool, Geraniol, Isoeugenol, Citronellol

Die Fußcreme von Alverde kommt auch in einer Kunststoffverpackung, die auf dem Kopf steht. Die Creme ist weiß und nicht ganz so dicklich, wie die von Balea. Sie lässt sich gut verteilen und zieht rasch ein. Die gefühlte Pflegewirkung ist nicht ganz so groß, aber weich und geschmeidig sind die Füße hinterher trotzdem. Die Creme legt sich wie ein Balsam oder wie eine zweite Haut auf die Füße. Sehr angenehm! Der Limetten Duft ist sehr dominant, wer Limette verabscheut, sollte vielleicht an dieser Creme vorbei gehen. Auch hier haben wir wieder viele Duftstoffe und den aggressiven Stoff Sodium Hydroxide. Leider finden wir hier auch Alkohol.  Ich vermute eine Alkoholkonzentration von unter 5%, da er mit am Ende der Liste steht. Somit verfliegt er beim Auftragen und dient tatsächlich nur noch als Konservierungsmittel. Da es um unsere Füße geht, die im Gegensatz zu unserer Gesichtshaut, weniger empfindlich sind kann ich hier ruhigen Gewissens eine Ausnahme machen. Ab auf die grüne Liste!


Sante Naturkosmetik Family Lip Balm: 2,49€ / 4,5g / vegan

Die Incis:
Ricinus Communis, Prunus Armeniaca (Apricot) Kernel Oil, , Euphorbia Cerifera (Candelilla) Wax, Rhus Verniciflua Peel Wax, Copernica Cerifera (Carnauba) Wax, Theobroma Cacao (Cocoa) Seed Butter, , Hydrogenated Castor Oil, Sclerocarya Berrea Seed Oil, , Tocopherol, Helianthus Annuus Hybrid Oil, Rosmarinus Officinalis (Rosemary) Leaf Extract, Aroma (Flavor), Limonene, Linalool, Coumarin (kann fotoallergische Reaktion hervorrufen, kann sich in der Leber sammeln), Citral.

Was für Wahnsinns Inhaltsstoffe! Bin super happy, das ich den entdeckt habe! Ich war nämlich schon länger auf der Suche nach einer palmölfreien und tierversuchsfreien Alternative zu meinem bebe Lippenpflegestift. Er ist sehr fest in seiner Konsistenz, lässt sich daher schwer verteilen, aber das mag ich. Dadurch legt er sich wie eine Schutzschicht auf die Lippen, ohne den Rest darum herum mit einzufetten. Er riecht nach absolut gar nichts und kommt im hygienischen Drehspender. Praktisch für unterwegs. Die wenigen Duftstoffe und Coumarin stehen ganz am Ende der Liste, somit ist verhältnismäßig unbedeutend wenig enthalten. Super!  Absolutes Top Produkt!


p2 cosmetics Fixierspray perfect face prep + fix spray: 4,25€  60 ml / nicht vegan

dav

Die Incis:
AQUA, PROPYLENE GLYCOL, BUTYLENE GLYCOL, ZINC LACTATE, POLYGLYCERYL-10 LAURATE, GALACTOARABINAN, PHENOXYETHANOL, ETHYLHEXYLGLYCERIN, ENANTIA CHLORANTHA BARK EXTRACT, PLANKTON EXTRACT, SILICA, SERICIN, LIMONENE, CITRIC ACID, POTASSIUM SORBATE, SODIUM BENZOATE, PARFUM, OLEANOLIC ACID, LINALOOL, CITRAL, TOCOPHEROL

Dieses Fixing Spray habe ich mir gekauft, weil eine YouTuberin mit einem Fitness Kanal es für den  Sport empfohlen hat. Die Inhaltsstoffe gefallen mir schon mal sehr, es darf auf jedenfall auf die grüne Liste. Trotzdem ist es für mich persönlich der absolute Flop. Der Sprühnebel ist schlimmer als alles, was ich bisher getestet habe. Ich könnte mir genauso gut eine Wasserpistole nehmen und mir damit direkt ins Gesicht schießen. Es wäre kein Unterschied! Sehr unangenehm 😦 Dazu kommt, dass es meine Haut austrocknet, wenn ich nur eine leichte Foundation trage oder mich nicht optimal vorher eingecremt habe. Es lässt das Setting Puder aufjedenfall weniger pudrig wirken, aber ob es die Haltbarkeit meines Makeups insgesamt verlängert…dazu gelingt mir keine richtige Meinung! Dabei ist es sogar schon halb leer. 

Natürlich könnt ihr euch in allen genannten Punkten anders entscheiden als ich, hört auf eure Haut und schaut was ihr gut tut und was nicht.

Wenn ihr es bis hierhin geschafft habt, dann bedanke ich mich ganz herzlich für’s Lesen und sage Tschüß und bis zum nächsten Mal – mit euch!

Advertisements

Ein Gedanke zu “Tops und Flops JUNI 2016! – Was darf auf die grüne Liste?

  1. Pingback: Makeup Mittwoch #6 – essence cosmetics: keept it perfect! make-up fixing spray – Mein Beauty Moment

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s