Schampoo Rausch – Teil 1

Hej ihr Lieben, schön das ihr dabei seid!
Irgendwie, ich weiß nicht genau wie und warum, haben sich innerhalb kürzester Zeit ziemlich viele Schampoos bei mir angesammelt. Daher zeige ich euch heute die ersten drei meiner Schampoo-Jagd. Welche das sind und ob sie was taugen erfahrt ihr hier.

Alle haben Vor- und Nachteile, schreibt mir gerne eure Meinung und eure Erfahrungen in die Kommentare! Ich bin gespannt =)

Legende:

  • grün = Super!
  • rot = eher schlecht! Lieber meiden.
  • blau = Achtung Palmöl! (Warum das schlecht ist, lest ihr hier)
  • schwarz = neutral. Hat weder einen Vorteil, noch einen Nachteil

Alterra, Volumen-Schampoo: 1,99€ / 200ml / vegan

IMG_3052 !

Dieses Schampoo hat eine sehr gelige Konsistenz, da war ich das erste Mal recht überrascht. Es ist durchsichtig und riecht eindeutig nach etwas fruchtigem. Laut Verpackung ist das Papaya mit Bambus – mein Geruchsfavorit! Riecht wirklich gut. Es macht die Haare weich, aber lässt diese auch ein wenig „quietschen“. Beim Auswaschen hatte ich ganz leicht das Gefühl, ich würde gerade Gummi auswringen oder so ähnlich. Das ist nicht so sehr meins, aber schuld daran ist natürlich das, was wir wollen: Eben keine Silikone! Trotzdem habe ich das Gefühl, dass es meine Haare schneller wieder fettig macht, als andere Schampoos. Achso und von verbessertem Volumen natürlich keine Spur, aber an sowas habe ich eh noch nie geglaubt. Ich habe diese Variante nur mitgenommen, weil sie orange ist. 😉 Aber Vorsicht: nicht alle Varianten haben gleiche Inhaltsstoffe!

Die Incis:
Aqua, Sodium Coco-Sulfate (tensid mäßig irritierend), Lauryl Glucoside (traubenzucker), Cocamidopropyl Betaine (tensid), Lauroyl Sarcosine (tensid), Glycerin (feuchtigkeitsbewahrend), Carica Papaya Fruit Extract (Melonenbaum), Bambusa Arundinacea Leaf Extract (Bambus), Mangifera Indica fruit Extract (Mango), Citrus Grandis Peel Oil (Grapefruit), Hydroxypropyl Guar Hydroxypropyltrimonium Chloride (verringert statische Aufladung), Panthenyl Ethyl Ether (wirkstoff), Alcohol, Parfum, Limonene (Dufststoff), Linalool (Duftstoff), Geraniol (Duftstoff), Citral (Dufststoff).

Da die Duftstoffe und der Alkohol ganz am Ende der Liste stehen, ist das ok, denn bei dieser Konzentration verfliegt der Alkohol beim Anwenden.


Sante, Familiy, jeden Tag Schampoo: 3,99€ / 300ml / vegan

IMG_3045 !

Mein derzeitiger Favorit unter den Schampoos! Auch von den Incis her ein absolutes Top Produkt! Es hat eine durchsichtige Konsistenz, ist aber deutlich cremiger als das Alterra Schampoo. Erst dachte ich, was für einen selten dämlichen Verschluss sie daran gebastelt haben, denn anstatt den Deckel aufzuklappen oder aufzuschrauben, muss man ihn eindrücken und es klickt sich dann eine kleine Öffnung herauf. Aber: Es kommt überraschend viel heraus und es lässt sich durch diesen Mechanismus auch überraschend gut dosieren. Das Schampoo riecht schon recht stark nach Apfel. Aber irgendwie nach saurem oder schon vergorenem Apfel. Also nicht wirklich herrlich, aber dafür macht es meine Haare fantastisch weich! Sowas habe ich ohne Spülung noch nie zuvor erlebt. Hinzu kommt, dass ich meine Haare praktisch nicht mehr waschen brauchte…sie fetteten einfach nicht nach. Genial! Das ging natürlich etwas auf Kosten von leicht trockenen Spitzen, aber mit einem guten Haaröl, komme ich gut damit klar. Dafür „quietschen“ meine Haare mit diesem Schampoo extrem doll. Schade!

Die Incis:
Aqua, Sodium Coco-Sulfate (teinsid mäßig irritierend), Lauryl Glucoside (traubenzucker), Coco-Glucoside (tensid), Betaine (feuchtigkeitsbewahrend), Malus Domestica Fruit Extract (Kulturapfel), Pyrus Cydonia Seed Extract (Quitte), Aloe Barbadensis Leaf Juice (Aloe Vera), Inulin (hautpflegend), Maris Sal (Sea Salt) (hautstraffend, heilungsfördernd), Citric Acid (Zitronensäure, ph-wert regulierend), Glyceryl Oleate (emulgator), PCA Glyceryl Oleate (emulgator), Glycerin (feuchtigkeitsbewahrend), Arginine (glättend), Phytic Acid (hautreinigend), PCA Ethyl Cocoyl Arginate (emulgator), Potassium Sorbate (konservierungsmittel), Parfum (Fragrance).


Balea Professional, pures Volumen Schampoo: 1,35€ / 250ml / vegan

hdr

Dieses Schampoo habe ich schon recht lange, weil es so schön meinen eigenen Geruch unterstützt. Klingt merkwürdig? Ist es auch. Keine Ahnung wie das geht, denn es selbst riecht nach nichts. Jedenfalls für mich. Von den Menschen aus meiner Umgebung habe ich aber oft zu hören bekommen, wie gut meine Haare riechen, wenn ich sie mit diesem Schampoo frisch gewaschen hatte…. Es kommt als cremige, durchsichtige Masse heraus und im Gegensatz zu allen anderen steht es auf dem Kopf. Erst hielt ich das für brilliant, aber schon bald zeigte sich ein Haken: Es sammelt sich sehr viel Wasser in der Verpackung. Wenn man es dann aus der Dusche heraus nimmt hat man erstmal alles voller Wasser getropft, bevor man das merkt und es abtrocknen konnte. Und das jedes Mal! Außerdem „quietschen“ meine Haare von diesem Schampoo leider auch sehr extrem. Achso und auch hier natürlich kein für mich sichtbarer Unterschied zu „mehr Volumen“.

Die Incis:
AQUA | SODIUM LAURETH SULFATE (irritierendes Tensid) | COCAMIDOPROPYL BETAINE (fördert Sauberkeit)| SODIUM LAUROYL GLUTAMATE (macht das Haar geschmeidig) | GLYCERIN (feuchtigkeitsbwahrend) | PANTHENOL (heilungsfördnernd) | HYDROLYZED CORN PROTEIN (hält Haut in gutem Zustand) | HYDROLYZED SOY PROTEIN (feuchtigkeitsbwahrend) | HYDROLYZED WHEAT PROTEIN (heilungsfördnernd) | GOSSYPIUM HIRSUTUM EXTRACT (unbekannt) | POLYQUATERNIUM-10 (hautirritierend) | POLYQUATERNIUM-11 (hautirritierend) | CITRIC ACID (stabilisiert Ph-Wert) | LAURETH-2 (hautirritierend) |·PROPYLENE GLYCOL (unbekannt) | SODIUM CHLORIDE | SODIUM BENZOATE | MAGNESIUM CHLORIDE | PARFUM | PHENOXYETHANOL (unbekannt).

Hätte ich vorher gewusst, dass hier zum Einen ein scharfes Tensid drin ist und zum Anderen mehrere hautirritierende Stoffe, hätte ich mir das nochmal überlegt, dieses Schampoo mitzunehmen. Dazu quietschende Haare und Wasser, das sich ansammelt? Das kaufe ich bestimmt nicht nach.


Wenn ihr es bis hierhin geschafft habt, dann bedanke ich mich ganz herzlich für’s Lesen und sage Tschüß und bis zum nächsten Mal – mit euch!

Advertisements

2 Gedanken zu “Schampoo Rausch – Teil 1

  1. Pingback: Schampoo Rausch – Teil 2 – Mein Beauty Moment

  2. Pingback: Neues für die grüne Liste! Schampoos von Sante Naturkosmetik – Mein Beauty Moment

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s